Verkehrssicherheit am Bitzenheimer Berg verbessern

CDU plädiert für Schaffung eines Gehwegs entlang der Bensheimer Straße

Mit dem Neubaugebiet am Bitzenheimer Berg ist ein weiteres attraktives Wohngebiet für Lorsch entstanden, welches innerstädtischen Wohnraum für verschiedene Generationen ohne zusätzliche Flächenversiegelung geschaffen hat. Die CDU sieht in diesem Gebiet eine gelungene Erweiterung und eine Bereicherung für den Wohnstandort Lorsch. „Wir freuen uns sehr, dass wir im Rahmen einer gelungenen innerstädtischen Verdichtung mit dem Gebiet am Bitzenheimer Berg neuen Wohnraum geschaffen haben“, so CDU-Fraktionsvorsitzender Ferdinand Koob und Parteichef Alexander Löffelholz, „allerdings lassen sich auch hier in puncto Verkehrssicherheit noch weitere Optimierungen umsetzen“.

Im Rahmen einer der regelmäßigen CDU-Bürgersprechstunden vor Ort wurde das Anliegen vorgebracht, entlang der Bensheimer Straße auf der Höhe des Baugebiets die Verkehrssituation durch die Schaffung eines Gehwegs zu verbessern. Um die Realisierung dieses Anliegens zu prüfen, hat die CDU den Magistrat um Informationen gebeten, inwiefern ein solcher an besagter Stelle vorgesehen sei und ob sich dieser dort realisieren lasse. Auf dieser Grundlage soll dann nach Meinung der Christdemokraten das weitere Vorgehen in Angriff genommen werden. „Auf einer fundierten Grundlage wollen wir weitere Maßnahmen zur Verbesserung der Sicherheit rund um das neue Wohngebiet angehen“, so die CDU abschließend.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen